Herkunft

Entstanden in Ostengland, Umgebung der Universitätsstadt  Cambridge, zunächst aus  Kreuzungen von Yorkshire und  kleinen roten Irish Terriern.                               

Wesensart

Lebhaft, fröhlich, sehr aufmerksam, freundlich zu jedermann                     

Verwendung

Ursprünglich für Mäuse-, Ratten-, Kaninchenjagd
Heute ein angenehmer Begleit- und Familienhund                             

Pflege

Regelmäßiges Kämmen und Bürsten. Trimmen, also Auszupfen der abgestorbenen Haare

Rassekennzeichen

Kleiner, kompakter Hund, kräftiger, kurzer Rücken, starke Knochen, hartes doppeltes Haarkleid, charakteristische Halskrause, kleine Stehohren, dunkle Augen
Farben: weizen, hell- bis tiefrot, black and tan, grizzle
Schulterhöhe:                25 – 26 cm                                                  
Gewicht:                         5,5 – 7 kg

Besonderheiten

Auch für kleine Wohnungen geeignet, aber mit genügend Auslaufmöglichkeiten. Sehr verspielter Hund, der auf Schritt und Tritt folgt. Idealer „Anfängerhund“, da mit liebevoller Konsequenz leicht erziehbar.  Sensibler Kobold        

Lebenserwartung

ca. 10 – 15 Jahre